Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 961 mal aufgerufen
 Tierschutz
Enibas Offline




Beiträge: 4.113

03.12.2006 18:55
RE: Sachspenden antworten

Habt Ihr vielleicht im Keller, auf dem Dachboden oder in den Schränken: Decken, Bettzeug, Handtücher oder ähnliches, die Ihr schon immer mal zum Sperrmüll geben wolltet?

Oder Bretter, Kies, Sand, Steinplatten, Dachziegel - übrig geblieben vom Hausbau?
Oder eine ausrangierte Heizungsanlage die wenigstens noch zwei Jahre funktionieren wird?

Diese scheinbar zu Nichts mehr zu gebrauchenden Gegenstände, sind für den Tierschutz Gold wert.

Sagt Bescheid!

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

05.12.2006 23:09
#2 RE: Sachspenden antworten

Hat niemand - so etwas - bei sich herumliegen?

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2006 23:15
#3 RE: Sachspenden antworten

In den vergangenen Jahren haben wir alles entsorgt, was ganz sicher überflüssig war. Immer noch haben wir "Gerümpel", aber bei dem ist möglich, dass wir es im Rahmen der Renovierungsarbeiten gebrauchen werden. Ein kleines Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung, das als Oberlicht diente, biete ich an.

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

06.12.2006 12:46
#4 RE: Sachspenden antworten

Ich glaube nicht, daß unser Gerümpel noch jemanden dienen kann. Vor dem Umbau stand der ganze Dachboden voll. Jede Menge Container habe ich damit beladen.

Wenn mir was zwischen die Finger kommt, denke ich auf jeden Fall an Dich, Biene. Versprochen.

florentine Offline




Beiträge: 5.116

06.12.2006 13:14
#5 RE: Sachspenden antworten

Bettzeug und Handtücher hätte ich hier
und im Hof lagern bestimmt auch noch Dachziegel, die wir nicht mehr gebrauchen
und wohin mit den Schätzen?

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

06.12.2006 13:19
#6 RE: Sachspenden antworten

Mit Baumaterialien kann ich leider nicht dienen und alles andere, was wohl in der Richtung von Nutzen wäre, gebe ich immer in der hiesigen Tierheimbox ab ...

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

09.12.2006 18:06
#7 RE: Sachspenden antworten

Danke an Euch, ja, meist kommt man zu spät.

Wer hortet schon, eigentlich nutzbare, "Abfälle"? Der Platz fehlt, die Klamotten liegen in der Gegend herum und man möchte sie schnellstmöglich entsorgen. Kein Problem, geht Jedem so.
Für die Zukunft nur bitte merken. Entsorgung kostenlos und für guten Zweck.
Christine, egal, welchem Tierschutzverein Du die Dinge bereits hast zukommen lassen. Du hast es in den "grossen" Topf geworfen und damit, Du weißt es, das Richtige getan.
Sollte sich noch niemand bei Dir bedankt haben, ich tue es hiermit im Namen aller Vierbeiner!


@Florentine: Ich melde mich bei Dir.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

09.12.2006 18:52
#8 RE: Sachspenden antworten

Oh, Sabine, Du machst mich ja ganz , aber einmal ganz ernsthaft, verglichen mit dem Engagement, dass Andere da aufweisen, unter Anderem auch Du, ist das ja kaum ein Tropfen auf dem heißen Steinchen.

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

09.12.2006 19:34
#9 RE: Sachspenden antworten

Der stete Tropfen hölt den Stein.

P.S. Du hast die Rubrik ermöglicht!

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2007 00:08
#10 RE: Sachspenden antworten

Ich hätte bestimmt auch was. Hier vor Ort haben wir ein Tierheim, an das ich Spenden geben kann. Allerdings weiß ich auch, dass Dein Herz für "Vergessene Pfoten" schlägt...
wenn man dorthin spenden will: In welchem Ort kann man Sachspenden abgeben?
Brauchst Du Baumaterialien, weil ein neues Heim entstehen soll, Ausbesserungen nötig sind?
Erzähl doch bitte ein wenig mehr!

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

10.12.2007 00:23
#11 RE: Sachspenden antworten

Boah, ich glaubs nicht, da muss Wombel kommen und die Spinnweben hier entfernen!!

Du sitzt glaube ich, zu weit entfernt. Sachspenden gehen (bei uns) in die Nähe von Düsseldorf.
Wenn Euer Tierheim etwas benötigt, trifft es immer den richtigen. Bestimmt haben die Ansprechpartner oder ein eigenes Projekt, in der Türkei, Ungarn etc. was sie unterstützen.

Ein festes, richtig mit Mauern und so, Tierheim, soll in Andujar, in Spanien gebaut weden, ein Projekt das wir unterstützen. Wenn wir da irgendwie mal zusammenkommen könnten, wäre das natürlich nicht schlecht. Hat alles nur mit Planung und Orga. zutun.

Sabine

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2007 19:51
#12 RE: Sachspenden antworten

Unser Tierheim macht Rettungsaktionen in Rumänien und Ungarn. Meine Hündin Wanda stammt aus einer Aktion in Rumänien wo drei Ärzte viele Tiere kastriert haben, die wild auf einem Firmengelände lebten. Ein Tierarzt nahm Wanda zum Vermitteln mit.

Respekt Deine Tierhilfe hat lange Arme!
Ich nehm Euch mal mit ins Nachtgebet. Das kann ich wenigstens tun!



[ Editiert von Wombel am 10.12.07 19:54 ]

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen