Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Tierschutz
mande ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2006 11:04
RE: Everything I moo - I moo it for you antworten

Everything I moo - I moo it for you!

Der kleine Unterschied bei den Rindviechern
Mit der Kuh auf Du und Du

Kuhbauern im Westen Großbritanniens haben offenbar ein besonders inniges Verhältnis zu ihren Rindviechern. Anders lässt es sich wohl kaum erklären, dass es ihnen gelungen ist, die Feinheiten der Kommunikation zwischen den Unpaarhufern zu entdecken. Sie meinen, in den verschiedenen Regionen und sogar bei einzelnen Herden einen spezifischen Muh-Akzent ausgemacht zu haben.
Wie der Herr…

Verwandtschaft, Größe der Herde, aber auch menschlicher Umgang sollen den Akzent maßgeblich beeinflussen: Je mehr Zeit die Bauern mit der Herde verbringen und je inniger die Beziehung ist, um so besser sei ein typischer Akzent zu erkennen, meint Farmer Lloyd Green. Seine Fiesenkühe hätten zum Beispiel die eher schleppende Aussprache angenommen, die für seine Heimat Somerset so typisch ist - eine Tatsache, die auch seine Kollegen bestätigen würden. Schon in Midland, Essex, Norfolk und Lancashire wollen die Bauern andere Muh-Dialekte wahrgenommen haben.


So schön die Vorstellung von lingual heimatverbundenen Kühen auch sein mag, das Zeitalter der Globalisierung macht auch vor Rindviechern nicht halt. Kühe mit ausgeprägtem lokalem Idiom können daher in international besetzten Herden Verständigungsprobleme bekommen, meinen Experten.

Eine multilinguale Ausrichtung der Kuh-Kommunikation ist somit vorausschauenden Landwirten dringend anzuraten - sofern sie denn überhaupt verbal mit ihren Tieren in Kontakt treten wollen. Allerdings ist auch dabei Vorsicht geboten. Denn spätestens wenn sie meinen, das Muhen auch inhaltlich verstehen zu können, sollten sie ihr Sozialleben einer kritischen Überprüfung unterziehen und dieses weniger auf Wiederkäuer konzentrieren. Oder - wenn das schon nicht mehr hilft - sollten sie sich dann auf Rinderwahn untersuchen lassen.

Mande

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen