Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.544 mal aufgerufen
 Fremde Länder und Kulturen
Seiten 1 | 2 | 3
mande ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2006 21:05
#31 RE: Interesse? antworten

Mit diesen schönen Gedicht, liebe Annett, werde ich mich zur Ruhe legen.

Wünsche auch dir eine angenehme Nachtruhe
Mand

mande ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2006 19:29
#32 RE: Interesse? antworten

Seung Sahn sagt:

Wenn eine Schlange Wasser trinkt,
wird das Wasser zu Gift.
Wenn eine Kuh Wasser trinkt,
wird das Wasser zu Milch.


Und ich frage mich, was ist, wenn ein Mensch Wasser trinkt?

Mande

mande ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2006 12:56
#33 RE: Interesse? antworten

Dickbauchbuddha

Heute werden in zahllosen Ostasien-Läden Porzellanfigürchen eines fröhlich grinsenden glatzköpfigen Mannes mit entblössten Oberleib angeboten. Es handelt sich um den chinesischen Mi-lo fo, d. h. eigentlich um eine spätere Buddha - Verkörperung, indisch Maitreya, die künftigen Zeitaltern Erlösung von den Leiden des Daseins bringen soll. Diese spitituelle Idee prägte sich in China offenbar anders aus, als es in Indien vorstellbar gewesen wäre. In der Zeit um 1000 n. Chr. wurde Mi-lo fo in ganz Ostasien beliebt, als ein Symbol des unbeschwerten Frohsinns, mit einem gefüllten Gabensack in der Hand und oft von spielenden Kindern umgeben. Unglück und Elend der realen Welt sollten durch dieses freundliche Gegenbild überwunden werden und der Aussicht auf eine rein irdische Glückseligkeit Platz machen.
In Japan wird er "Hotei" genannt und soll als Hausgott Frieden und Wohlstand bringen, auch im Kreis der " sieben Glücksgötter".

Mande

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2006 15:49
#34 RE: Interesse? antworten

Nun bin ich überrascht. Das habe ich bislang noch gar nicht gewusst. Dieses Hintergrundwissen um die Figuren gefällt mir sehr gut. Gefallen haben die kleinen Statuen mir immer schon.

mande ( gelöscht )
Beiträge:

29.10.2006 16:14
#35 RE: Interesse? antworten

Ich habe zwar den Dickbauchbuddha des öfteren auf Bildern gesehen. Doch hatte bis vor kurzem auch keine so richtige Ahnung, was es hat auf sich mit ihm. Habe es in Knaurs Lexikon der Symbole gefunden. Ein ungemein interessantes Buch. Von Prof. DR. hans Biedermann. Über 500 Seiten stark und mit rund 600 Abbildungen.

Mande

Wanderfalkin Offline




Beiträge: 1.166

14.11.2006 12:39
#36 RE: Interesse? antworten

das phänomen des dicken bauches kenn ich auch aus ägypten. dort haben sich hofbeamte auch mit einem dicken bauch darstellen lassen. es zeugt einfach von wohlstand. ein dicker bauch bedeutet wohl, keinen hunger zu haben.
die buddhastatuen in den tempeln sehen jedoch oft anders aus. dort wird wohl eher auf die goldenen ausstattung wert gelegt.


[ Editiert von Wanderfalkin am 14.11.06 12:47 ]

mande ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2006 12:48
#37 RE: Interesse? antworten

das fenomen des dicken bauches kenn ich auch aus ägypten. dort haben sich hofbeamte auch mit einem dicken bauch darstellen lassen. es zeugt einfach von wohlstand. ein dicker bauch bedeutet wohl, keinen hunger zu haben.
die buddhastatuen in den tempeln sehen jedoch oft anders aus. dort wird wohl eher auf die goldenen ausstattung wert gelegt.


Hallo Wanderfalkin.
Ja, eine kluge Ansichtsweise. Lohnt sich mer Erkundungen einzuholen.

Wohin du auch fliegen mögest. Einen gute und glückliche Reise!

Mande

Wanderfalkin Offline




Beiträge: 1.166

14.11.2006 14:15
#38 RE: Interesse? antworten

oh ja mande
ein baum
fallende blätter
sehnsucht

Annett S ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2006 16:59
#39 RE: Interesse? antworten

Hallole,



So da bin ich wieder, nach längerer Pause, schaffe ich es mal wieder reinzuschauen. Der Herbst ist immer mit so viel Arbeit verbunden, dass ich froh bin, wenn es nichts mehr zu ernten gibt.

Ich habe jetzt am Wochenende Sushi und Futomaki "gebastelt". Bei mir artet das immer in Bastelei aus, da ich die Größe der Häppchen nie genau hinkriege und von der Meeretichpaste oft zu viel erwische. Was sich mit tränenden Augen rächt. Außerdem wird der Reis leider nicht sauer genug. Ich benutze zwar Reisessig, aber irgendwie ist das nicht das Richtige. Die original Würze für den Sushi Reis bekomme ich leider hier nicht. Und Karlsruhe ist echt ein Dorf, was diese Sachen angeht!


Habt ihr einen Tipp für mich?

LG
Annett

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2006 17:17
#40 RE: Interesse? antworten

Hi Annett,

wenn Du aus Karlsruhe bist, hätte ich tatsächlich einen Tipp für Dich, da in relativer Nähe zu KA ein hervorragendes Sushi-Restaurant existiert, mit dessen Besitzer ich bekannt bin und den ich fragen könnte, wo er seine Sachen kauft.
Wenn Du Interesse hast, schick mir doch einfach eine N-Mail.

Viele Grüße,
Lionne

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen