Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 1.490 mal aufgerufen
 Buchbesprechungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2006 22:24
#31 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Ach Sylvi, :trösten:. Wann willst Du das bei Deiner wenigen Zeit noch aufbringen?

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.05.2006 22:26
#32 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Das ist es ja ... Aber ich sollte, muß ... Mein Spiegelbild lügt (leider) nicht.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

16.05.2006 22:33
#33 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Ähm, danke Karl... und alle Anderen, aber ich glaube, dass, was ich N.W. nenne, würde bei Dir unter 'Stöcke hinterher schleifen' laufen...
Egal, meine Mama und ich, wir steigern uns noch.

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.05.2006 22:35
#34 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Nehmt mich mit, bitte, ich will doch so gern ...

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2006 22:43
#35 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Christine, Ihr schafft das durch die Dauer von drei Stunden Laufen.
Einige Tipps: Das Wichtigste ist, schnell genug zu gehen, aber nicht so schnell, dass man sich nicht mehr unterhalten kann. Jogger beispielsweise können nicht mehr sprechen - und verbrennen nicht das Körperfett, dass sie loswerden möchten. Da ist strammes Spazierengehen oder Nordic walken eindeutig im Vorteil. Bei strammem Gehen gilt, mindestens 30 Minuten lang den Puls so hoch zu haben, der es ermöglicht, zu sprechen, ohne aus der Puste zu sein, aber keien höheren Puls. Das dreimal die Woche bringt weit mehr, als einmal pro Woche drei Stunden zu Laufen. OK?

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2006 22:44
#36 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Sylvi, da Du Dich bestimmt mit Petri verträgst, bist Du herzlichst willkommen.

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.05.2006 22:49
#37 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Danke für die Einladung, auch wenn`s am anderen Ende Deutschlands ist. Ehe ich bei Euch bin, bin ich vermutlich schon entkräftet zusammengebrochen.

Obwohl ... um Dich und Petra kennenzulernen, lohnt sich der Weg sicher.

[ Editiert von juliamax am 16.05.06 22:50 ]

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

16.05.2006 22:51
#38 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Ach, Sylvilein, ist schwer, ich weiß... nur kann das halt keiner für Jemanden übernehmen... erste Schritte und alle anderen, die danach kommen müssen halt von einem selbst kommen.

Oder besser ? Nur statt stampfen kuscheln.

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.05.2006 22:52
#39 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Das hilft? O.K. ich bin weg ...

florentine Offline




Beiträge: 5.116

01.09.2006 22:55
#40 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

OOO ist das schön, so viele sportliche Gleichgesinnt zu treffen

Also Karl die Sache mit den Stöcken, da muss ich dir ja Recht geben, bei uns gibts in der Stadt eine, die das so richtig klasse macht. Die anderen zweckentfremden die Stöcke nur - Krückstock- regt mich fürchterlich auf

Ich war mal so ne ganz verrückte Aerobic Mieze, Rundumprogramm von Bauch-Beine-Po über Step-Aerobic, hab keinen Kurs ausgelassen.

Jetzt geh ich lieber stramm spazieren (hat mit mein Physiotherapeut empfohlen)und im Bodensee schwimmen(derzeit Temperatur 16 Grad...morgen vielleicht 17 Grad :impool

Ach ja, ansonsten Fingergymnastik auf schwarzer Tastatur und Gelenktraining auf rollendem Mäuschen nicht zu vergessen

Mitte September gibts in der Therme einen Kurs für Aquaspinning (Radfahren im Wasser) ...das wär noch was für mich

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2006 23:58
#41 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

In letzter Zeit treibe ich leider selten Sport. Wir gehen täglich straff spazieren, aber seit mir eine Brechstange auf die rechte Großzehe fiel, humpele ich, zum Glück jedoch nicht so arg wie unser Kater (nein, dem fiel keine Brechstange auf die Pfote, der hat Arthrose). Bald wird der Zeh schmerzfrei sein und ich kann wieder loslegen.

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

02.09.2006 08:50
#42 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Ja, Florentine (heißt Du eigentlich Elke? :nachdenken, ich habe das Bauch-Beine-Po Programm auch jahrelang mit gemacht. Eigentlich war`s gar nicht mal so schlecht. Auch in Fitneßstudios war ich jahrelang Stammbesucher. Aber ich gebe zu, ich mag das heute gar nicht mehr (obwohl das sooo lang auch nicht her ist). Mich zwischen angeberischen Muskelprotzen abzuschwitzen .... nöööö .

Sag mal Kalli, Brechstange auf Fuß ... autsch!!!!!!!! Solltest das wohl doch lieber den Profis überlassen.

florentine Offline




Beiträge: 5.116

02.09.2006 09:56
#43 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Ja Sylvia, ich heiss im richtigen Leben Elke komisch irgendwie mochte ich meinen Namen noch nie

in Räuberskreisen bin ich auch noch als Seeperle bekannt und von Blackbeauty wurdest du bestimmt auch schon beklaut
die beiden sind inzwischen verarmt, deshalb zeige ich mich hier gerne als Millionärin

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

02.09.2006 10:12
#44 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

So ein diebisches Volk - noch dazu mit multibler Persönlichkeit! Kein Wunder, daß ich schon langsam am Hungertuch knabbere. Hungrigen Piraten scheine ich einfach nicht gewachsen.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

02.09.2006 10:30
#45 RE: Unser wöchentliches Fitnesstreffen der Mitglieder antworten

Fräuleinchen, sie nagen am Hungertuch, weil sie Banküberfälle am laufenden Meter verüben und bei diesen die Chance zu gewinnen meist nur bei 10 % liegen dürfte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen