Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 784 mal aufgerufen
 Buchbesprechungen
Sarlaen ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2006 20:01
RE: Autobiographie antworten

Ich lese eigentlich fast nur Fantasy-Bücher, oder Horror. Aber eine Autobiographie hab ich auch! Das Buch heißt: Ich war Kaiser von China. Der Titel hat mich immer sehr beeindruckt...ich habs nie gelesen...
Aber der Titel beeindruckt mich noch immer!

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.04.2006 20:32
#2 RE: Autobiographie antworten

Klingt wirklich bemerkenswert - ich kenne es gar nicht. Kann Dir da also nicht weiterhelfen. Aber irgendjemand wird es wohl gelsen haben - oder Mädels?

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

16.04.2006 20:41
#3 RE: Autobiographie antworten

Torfköpfchen wartet immer noch darauf, dass diese Autorbiografie als Hörbuch oder Film rauskommt...


Wenn ich nich' so viele eigene Bücher hätte, die auf mich warten, würde ich das ganz bestimmt mal lesen! Den Titel finde ich nämlich auch sehr interessant!

Sarlaen ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2006 12:07
#4 RE: Autobiographie antworten

Ich glaube einen Film gibt es schon über diese Geschichte...hieß der nicht der letzte Kaiser? Oder so ähnlich? Hm... hab ich aber leider nicht gesehen, wahrscheinlich lief etwas besseres auf einem anderen Programm

Zwilli Offline




Beiträge: 1.389

17.04.2006 12:14
#5 RE: Autobiographie antworten

ja der Film ist nach der Autobiografie gemacht worden und...
es kann NICHTS besseres im Fernsehen gelaufen sein, wenn dieser Film kommt, der ist wirklich sehr GROSS

Sarlaen ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2006 12:18
#6 RE: Autobiographie antworten

Dann gibt es nur noch die eine Möglichkeit, dass ich ihn nicht gesehen habe... ich bin eingeschlafen
Das passiert mir ständig, bei jedem Film. Sobald ich auf der Couch sitze oder liege (ja ich schlafe auch im sitzen ein :nciken schlafe ich

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

17.04.2006 13:19
#7 RE: Autobiographie antworten

Na, eine Gemeinsamkeit haben wir da schon mal...
Ich schlafe grundsätzlich im Kino ein. Ok, kommt auf den Film an. Habs aber schon geschafft, sofort nachdem das Licht ausging, den kompletten Film zu verpennen.

Boah, ist das peinlich.

[ Editiert von Enibas am 17.04.06 13:21 ]

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

17.04.2006 15:30
#8 RE: Autobiographie antworten

Mein Ihr den Film mit dem Kaiser von Siam (Yul Brunner) und der englischen Lehrerin (war das nicht Nastasia Kinski oder so?)? Der Film ist doch schon uralt! Den habe ich doch schon als Kind gesehen - wenn ich mich recht erinnere, war der ziemlich gut.

Aber ich denke nicht, dass das der Film zum Buch ist.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

17.04.2006 15:41
#9 RE: Autobiographie antworten

Das ist 'Anna und der König von Siam'...

Zwilli Offline




Beiträge: 1.389

17.04.2006 15:56
#10 RE: Autobiographie antworten

Der Film ist zwar auch klasse,aber etwas europäisch abgeschmeckt und ist nicht "Der letzte Kaiser ".
Wickipedia das Superwunderwerk berichtet darüber hier

und die Kritik hier bei filmszene.de gibt einen guten Einblick

mande ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2006 16:21
#11 RE: Autobiographie antworten

Verzogen in den Schlafsaal.
Mande

[ Editiert von mande am 02.05.06 17:25 ]

[ Editiert von mande am 03.05.06 6:35 ]

Cory Thain Offline




Beiträge: 2.551

16.09.2006 18:23
#12 RE: Autobiographie antworten

Also, ich hab den "letzten Kaiser" gesehen. Und dieser Film ist wirklich bemerkenswert, wundervoll, faszinierend und erschreckend zugleich. Ich kann ihn nur jedem empfehlen. Denn dieser Film ist etwas, was ich unter "Muss man gesehen haben" verbuchen würde!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen