Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 541 mal aufgerufen
 Buchbesprechungen
Enibas Offline




Beiträge: 4.113

16.04.2006 12:17
RE: Osteressen antworten

Hallo zusammen,

wenn Ihr mal was Besonderes kochen wollt das Eindruck schindet und einfach zu händeln ist:http://www.alfredissimo.de/rezepte/index...kid=&alpha=&sn=

Gibt`s heute bei uns.

Viel Spaß!

Sarlaen ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2006 13:29
#2 RE: Osteressen antworten

Hallo

Ich würde nicht sagen, dass ich gut kochen kann. Ich kann ein Stück Fleisch braten aber viel mehr auch nicht.
Doch! Eines kann ich noch! Ich mache die beste Lasagne die man sich vorstellen kann!

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

16.04.2006 13:46
#3 RE: Osteressen antworten

Na, Lasagne das ist doch schon höhere Kochkunst. Bei uns hier kocht mein Freund am Besten. Ist bei Männern ja oft der Fall.
Nur das Chaos anschließend beseitigen, oh, oh ...

[ Editiert von Enibas am 16.04.06 13:47 ]

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

16.04.2006 14:17
#4 RE: Osteressen antworten

Boah, klingt das Lecker, Cognac-Hühnchen, ,
die Lasagne ist übrigens wirklich gut, hat dafür aber auch mindestens
584.125.455.451.545.451.324.545.453.435.435 Kalorien
...das ist vielleicht sogar noch untertrieben...

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

16.04.2006 14:47
#5 RE: Osteressen antworten

Sylvia mit juliamax, kann den Cocnac beruhigt weglassen.
Macht das Rezept dadurch nicht schlechter.

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

16.04.2006 14:48
#6 RE: Osteressen antworten

Wen interessieren übrigens Kalorien??
Dafür haben wir schließlich Hunde!

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

16.04.2006 17:30
#7 RE: Osteressen antworten

Wie werde ich den Cognac weglassen? Alkohol verfliegt beim Erhitzen ... leider. Das ist doch das Beste daran. :Cocktailstunde:

Kinder sollten frühzeitig an die schönen Dinge des Lebens gewöhnt werden (war ein Scherz).

Ich habe ein Kochbuch von Alfredissimo. Richtig gut und einfach. Auch wenn ich nur selten nach Rezepten koche (nur an hohen Feiertagen und wenn unsere ganze Sippe zu Geburtstagen kommt - dann werden wir schnell an die 30 Leute.

Bei uns gabs heute nur eine ganz profane Ente mit Rotkohl und Klößen - und nicht minder weniger Kalorien.

Sarlaen ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2006 19:27
#8 RE: Osteressen antworten

Ich habe ein Kochbuch von Jamie Oliver. Der kocht die leckersten Sachen. Aber kein Wunder wenn überall Olivenöl und ein Päcken Butter drin ist.
Was ich bei dem nur nicht verstehe.... WARUM UM ALLES IN DER WELT NENNT MAN SEIN KIND POPPY???!!!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen