Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 1.482 mal aufgerufen
 Lustiger Marktplatz mit eigenem Springbrunnen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Myrachoja Offline




Beiträge: 2.981

01.07.2006 09:38
#31 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Komm zu mir in die Küche, Zwilli, schnitzeln wir gemeinsam - ist erst noch kurzweiliger ...

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

01.07.2006 09:43
#32 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2006 10:23
#33 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Uijee, ich muss mich outen: Mein Job besteht auch zur Hälfte aus Mathe, Zahlen, usw... und ich mag das auch noch ...

Trotzdem liebe ich Apfelkuchen ...
*finger in teig steck* *schleck*

Hach, diese Smileys sind wirklich klasse!!!!!!!

Lionne

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

01.07.2006 10:26
#34 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Noch so eine

Ich habe zwar Mathe Abiturnote eine 2, aber ich halte das für reine Glücksache. Meine Güte, bin ich von Intelligenzbestien umgeben!

@ Reeve

Genauso neugierige Frage zurück: Was machst Du genau?

[ Editiert von Administrator juliamax am 01.07.06 11:04 ]

mande ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 15:37
#35 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Ist es möglich, dass man von der Zahl Eins, nie zur Zahl Zwei kommt, auch wenn man immer der Zahl Eins etwas hinzufügt? Wenn ja, wie geht dies? Wenn nein, dann eben nicht. Doch...

Mande mit mathematiküssen.

[ Editiert von mande am 04.07.06 15:38 ]

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

04.07.2006 15:45
#36 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

lieber , alles andere

mande ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 15:53
#37 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Na, Christine, wen verführst du denn da?

Mande

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

04.07.2006 15:58
#38 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Ich?? Gar niemanden, Du bist das! guck doch mal, wie der Smiley heißt!

Myrachoja Offline




Beiträge: 2.981

04.07.2006 16:00
#39 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten


Also dieser Smilie ist der absolute Hit, das nicht mehr zu überbietende Nonplusultra!

Andererseits, wenn ich an den Erfindungsgeist unserer nichts weniger als genialen Holyschnuckelmumpfimaus denke ... wer weiss, was da noch kommt ...

mande ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 16:16
#40 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Ich wusste es doch, liebes Christinchen. Wollte es nur noch mal bestätigt wissen. Wir beide sehen mal wieder gut aus.
Mande

[ Editiert von mande am 04.07.06 16:18 ]

[ Editiert von mande am 04.07.06 18:43 ]

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 18:58
#41 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Wie war das noch mit dem Zen-Köang (oder wie heißt das?), in dem Achill die Schildkröte nicht einholen kann? Mit demselben Paradoxon gelangt man ebensowenig von eins zu zwei. Klar, das Paradoxon enthält einen Fehler, aber es ist schön.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

04.07.2006 19:00
#42 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Habt ihr da gerade auch den Chu-Chu-Zug vorbeirattern hören?! Das kam aus meinen Ohren, ich verstehe nur Bahnhof...

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 19:06
#43 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Mande wollte wissen, wie man nicht von eins nach zwei kommt, und ich glaube, so könnte das gehen.

Die Geschichte mit Achill und der Schildkröte werde ich einmal hervorkramen und Euch vorstellen. Sie wird Euch gefallen. Darin geht es um den schnellsten Läufer (Achill), der den Wettlauf mit einer Schildkröte, die er einen Schritt Vorsprung gewährt, genau deswegen nicht einholen kann. Aber wie das gehen soll, das darf ich jetzt noch nicht verraten.

mande ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2006 19:15
#44 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Lieber Karl,
hier handelt es sich nicht um ein paradoxon.
Es ist so: Wenn ich sage eins und eins, dann sind es zwei.
Doch ich sage, keine eins, sondern einen halben.Ein halber bleibt übrig. Dann sage ich: ein viertel. Ein viertel bleibt übrig. Dann sage ich: ein achtel und ein achtel bleibt übrig. Das geht dann so weiter bis in alle Ewigkeit. Immer bleibt etwas übrig und nie wirst du die Zwei erreichen.

Man kann das auch auf Meter übertragen. Du stehst einen Meter von einer Mauer entfernt und gehst jetzt einen halben Meter vorwärts. Ein halber Meter bleibt sich übrig. U.s.w.wie oben schon erwähnt. Bis in alle Ewigkeit. Die Mauer wirst du nie erreichen.

Die Geschichte mit Achilles und der Schildkröte ist ein Paradoxon und verläuft übrigens anders

Mande

[ Editiert von mande am 04.07.06 19:18 ]

[ Editiert von mande am 04.07.06 19:20 ]

[ Editiert von mande am 05.07.06 8:22 ]

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

04.07.2006 19:19
#45 RE: Le,le le Mathematik tut weh antworten

Weil die hinterhältige Kröte ihr Taschenmesser hervorholt und seine Sehne attackiert??



Mag aber jetzt schon wissen, wies weiter geht. Wo ist Zwilli, die googelt uns sowas immer... gehe halt dann selber googeln. Aber das mit der garstigen Kröte befriedigt mich auch schon irgendwie so ein bisschen.
Ja.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen