Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 829 mal aufgerufen
 Mosaik
Seiten 1 | 2
Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2006 23:27
RE: Lionne (Revee) antworten

Herzlich Willkommen Lionne,

das freut mich, auch hier von Dir zu lesen. Ich wünsche, dass Dein Interesse Zufriedenheit findet.

@Gem, Du bist ein sehr guter Lotse.

Mit freundlichen Grüßen
Karl

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 08:01
#2 RE: Lionne (Revee) antworten

@Gem:
Ich bin ja schon drin?! Das ging aber schnell. Danke.
Und hab mich auch schon etwas umgesehen - klasse!

@Karl:

Merci für die liebe Begrüssung. Freue mich, hier zu sein. Ist eine sehr interessante Ergänzung zu meinen beiden anderen Foren!
Hoffe nur, ich finde noch die Zeit, hier auch richtig mitzumachen!

Liebe Grüße,
Lionne
oder Revee - das ist der online-roman Nick, (Ihr wisst schon, diese böse Moderatorin ) Lionne bin ich überall sonst ... liegt daran, dass ich ursprünglich beim Anmelden bei Online-Roman anonym bleiben wollte (so viele Lionnes in den einschlägigen Foren gibt's ja nicht, dachte, dann wäre ich nicht so leicht wiederzuerkennen:verdacht... *seufz* und nun schmeiße ich beides permanent durcheinander... und erkannt hat mich vermutlich trotzdem jeder - sollte ich je auf die Idee kommen, einen Spionageroman zu schreiben, haltet mich bitte unbedingt davon ab ...

[ Editiert von Revee am 21.06.06 8:02 ]

[ Im Zusammenhang mit dem Verschieben von Passierscheine nach hier, für hier Irritierendes in unauffälligere Schrift editiert von Administrator Karl K am 21.06.06 23:18 ]

Myrachoja Offline




Beiträge: 2.981

21.06.2006 08:46
#3 RE: Lionne (Revee) antworten

Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen!

In unserem mal lustigen, mal besinnlichen, aber immer liebevollen Haufen wirst Du Dich bestimmt wohlfühlen.

Bernadette (oder Myra)
und Wolf
OUUUHHH
keine Angst, er hat schon gefrühstückt ...

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

21.06.2006 13:22
#4 RE: Lionne (Revee) antworten

Hallo Lionne,

herzlich willkommen, hier in unserem kleinen, aber ehrlichen und immer mitfühlenden Haufen.

Wenn Du zwischendurch Erholung suchst, einfach mal nur `Gute Nacht` sagen, oder über Gott und die Welt reden möchtest, dann bist Du hier genau richtig.

Ich grüße Dich!

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

21.06.2006 13:46
#5 RE: Lionne (Revee) antworten

Lionne, herzlich willkommen auch von mir. Na, wenn jetzt mal nicht immer mehr "gute Bekannte" auftauchen .... Schön, da Du da bist! Und bei dem Spionageroman helfen wir gern mit. o.k.?

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 14:00
#6 RE: Lionne (Revee) antworten

Auch an Euch lieben Dank für die Begrüßung,
ich denke, hier wird es mir wirklich gefallen! Von der Art her allemal ...

Spionageromane ... Überleg Dir Dein Angebot lieber noch mal gut

Der Witz ist, ich hab nämlich schon zwei - aber nicht fertig ...
Bin jedesmal irgendwie am Plot und der logischen Planung gescheitert, vermute, mir fehlt die erforderliche konspirative Phantasie ...

Jetzt gammeln sie in meiner Schreib-Kiste vor sich hin :ichwerdbeklopptder eine, seit ich 19 bin, da habe ich damit aufgehört, der andere, seit ich 27 bin - auch schon wieder 7 Jahre). Liegen rum, nehmen Platz weg ... wat mach ich bloß mit denen - wegwerfen will ich sie irgendwie auch nicht ... Denn: Sporadisch, wenn ich mal wieder eine Schreibkrise habe, schau ich mir die Dinger an - und fühle mich gleich besser, weil ich inzwischen (zumindest im Vergleich zu DIESEN beiden Werken) einen schreiberischen Fortschritt erkenne - Manuskripte als Schreibkrisetherapeuten, quasi ...

Hach, diese Smiley SIND klasse ...

Kindisch,
Lionne

@ Gem: wenn das eine längere Unterhaltung wird - wo muss ich das dann posten? (*OFF-TOPIC-Moderatorsorgen mach*)

Oder ist das jetzt schon eine Vorstellung und sollte ins Mosaik

[ Editiert von Revee am 21.06.06 14:25 ]

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

21.06.2006 14:31
#7 RE: Lionne (Revee) antworten

Na dann laß den Krminalisten in Dir mal hier zu Wort kommen. Krimis hatten wir noch nicht allzu viel. Aber Versuche schon einige. Demzufolge sind Deine Anfänge hier in guter Gesellschaft.

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 14:49
#8 RE: Lionne (Revee) antworten

Jahaaaa, nur:
Die Dinger gibts nicht in elektronischer Form. Alles nur Schreibmaschine, z.T. sogar noch von Hand ... Gar keine Krimis / Thriller elektronisch, der mit 27: Das war der letzte ...
Hab erst danach angefangen, meine literarischen Ergüsse im PC zu produzieren ...

Ich nehme mir schon ewig vor, das alles mal zu tippen, dummerweise handelt es sich, wenn ich beide zumsammennehme, um die Kleinigkeit von mindestens 400 Buchseiten ...



Lionne

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

21.06.2006 14:53
#9 RE: Lionne (Revee) antworten

Währet den Anfängen!

Du hast das alles mit Omas alter Schreibmaschine, bei der man sich die Finger bricht, geschrieben? Mein Güte! Alle Achtung!

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 14:56
#10 RE: Lionne (Revee) antworten



Omas alte Schreibmaschine trifft es sogar, das Ding war wirklich fast so alt wie meine Oma, die Sorte (Schreibmaschine, nicht Oma), die man in den ganz alten schwarz-weiß-Filmen noch sieht ... ich sachs euch, kinners, früher, das waren noch Zeiten ...

Ist inzwischen leider total kaputt und daher weg ...

Aber PC ist wirklich vieeeeel bequemer ...

Trotzdem nostalgisch,
Lionne

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

21.06.2006 15:00
#11 RE: Lionne (Revee) antworten

Ja, so ein Klumpen steht bei mir auch nich (unbenutzt) `rum. Darauf habe ich Schreiben "gelernt". Schon bei der Vorstellung fährt mir die Gicht in die Knochen. Sorry, mande.

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 15:06
#12 RE: Lionne (Revee) antworten

Abtippen war gestern. Lionne, wenn es Dir möglich ist, getippte Seiten einzuscannen, dann sollte Texterkennungssoftware genügen, den Text in ein rechnerlesbares Dateiformat zu übertragen. Dann ist nur noch Gegenlesen im Monitor erforderlich. Das habe ich schon erfolgreich mit einer Bedienungsanleitung, die zudem Bilder enthielt, ausführen können.

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 15:46
#13 RE: Lionne (Revee) antworten

@Karl:
Lieben Dank für den Tipp,
aber ein Großteil ist leider nicht einscannbar, weil ich damals (faul zum immer neu tippen) meine Korrekturen wild zwischen, über und unter die Zeilen gekritzelt habe ... und das auch noch bunt (!) kann ich sogar schon fast nicht mehr lesen

habe schon überlegt, mir ein Spracheingabeprogramm zuzulegen und den ganzen Kram zu diktieren ... mal schauen ...

Lionne

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2006 20:11
#14 RE: Lionne (Revee) antworten

Spracheingabe kann ich weniger empfehlen. Doch auf dem aktuellsten Stand bin ich nicht. Vielleicht hat sich seit meiner Diplomarbeit einiges getan. Damals haben wir die Hardwaregrundlage für ein Spracherkennungssystem (für behinderte Menschen) entwickelt. Das Ergebnis kann sich sogar heute noch bestens sehen lassen. Dennoch kann ich mir schwerlich vorstellen, dass selbst ein sprecherabhängiges Spracherkennungssystem dem Wortgebrauch eines Anwenders, der lange Geschichten schreibt, entgegenkommt. Gut, wenn der Anwender eine große Frustrationstoleranz hat.

Revee ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2006 10:29
#15 RE: Lionne (Revee) antworten

So Leute,

da das ja eine Vorstellungsrubrik ist - was wollt Ihr noch über mich wissen, was Ihr noch nicht wisst???

Also, ich habe einen Mann und zwei Katzen, ersterer unterstützt mich beim Schreiben, letztere sabotieren meine Schreibversuche (ja, man KANN einen Text löschen, wenn man gezielt auf die Tastatur springt) ...
Ansonsten liebe ich die Viecher aber meistes (meinen Mann natürlich auch, aber immer ...!) und sie inspirieren mich zum Schreiben zahlreicher Katzensatiren - nichts, was es nicht gibt ....

Schreibenderweise decke ich einen großen Bereich ab, das einzige, womit ich jedoch bisher Geld verdienen konnte, sind Satiren. Arbeite aber gerade (seit einiger Zeit keinen so stressigen Job mehr, sondern selbstständig, also endlich Zeit zum Schreiben!) auch an einem Roman.(Nicht mein erster Versuch, ich habe tausende von Seiten in meiner Kiste liegen, nun gut, dadurch habe ich immerhin sehr viel gelernt! - aber der erste, der fertig werden wird! Jawohl!)
Ernste KGs schreibe ich eher selten (habe früher sehr viele geschrieben, auch Gedichte, aber das ist lange her). Von daher gibt es da momentan von mir nicht viel.

Ich interessiere mich außerdem sehr für Literatur, lese viel, mag Computerspiele und liebe Tiere, bin im Schützenverein ...

Wenn Euch weitere, detailliertere Infos interessieren, kann ich die gerne im speziellen Mitgliederbereich posten. Die Öffentlichkeit muss ja nicht alles erfahren

Lieber Gruß,
Lionne

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen