Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Tierschutz
Gemini Offline




Beiträge: 11.570

24.11.2009 16:32
RE: was soll man dazu sagen... antworten

Buntes: Ein Herz für Tiere wird bestraft

Eurosport - Di 24.Nov. 10:50:00 2009

Sowas hat der Fußball wohl auch noch nicht gesehen: Beim Spiel zwischen Sibenik und Medjimurje Cakovec wurde Torwart Ivan Banovic mit der Gelben Karte bestraft, weil er eine in den Strafraum gelaufende Katze vom Spielfeld trug. Der Schiedsrichter hatte anscheinend kein Herz für Tiere.



Damit hatte der kroatische Torhüter Ivan Banovic vor dem Auswärtsspiel in Sibenik sicher nicht gerechnet. In der 20. Spielminute lief eine Katze in den Strafraum von Banovic, der sich intuitiv entschied, das Tier vor dem "Abschuss" zu retten.

Der Torhüter des kroatischen Erstligisten Medjimurje Cakovec konnte das Tier einfangen und trug es dann zu einem sicheren Platz in der Nähe der Anzeigetafel. Was Banovic nicht erwartet hatte, der Schiedsrichter bestrafte diese Aktion mit Gelb, weil der Kroate sich unerlaubt vom Platz entfernt hatte.

Fans "pfeifen" auf die Gelbe Karte

Den Fans war die Rettungstat natürlich auch nicht entgangen - es gab ein gellendes Pfeifkonzert für Verhalten des Schiedsrichter. Sollte sich das nächste Mal ein Tier im Strafraum aufhalten, muss das Tierlieber-Herz wohl zurückstecken. Ansonsten droht noch der Platzverweis... Oder die FIFA denkt darüber nach, eine Ausnahme dieser Regel zu machen.
Judith Garbe / Eurosport

solange der link funktioniert: http://de.eurosport.yahoo.com/24112009/7...e-bestraft.html

Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen