Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 553 mal aufgerufen
 Mosaik
Seiten 1 | 2
Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2007 23:09
RE: Gestatten, Wombel antworten

Hallo,

bin frisch hier reingestolpert...
ist das schön hier
Wenn Ihr mich wollt, dann bleib ich gerne bei Euch

So, jetzt schau ich mich noch ein wenig weiter um ......saus.......

mande ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 06:59
#2 RE: Gestatten, Wombel antworten

So sei auch hier gegrüsst, Christel und fühle dich wohl.Im lustigen Marktplatz und Weihnachtswelt kannst du ja schon etwas von deinen Gedanken und wünschen einbringen.

Mit Grüssen,
Mande
------------
Homo ludens!

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

06.12.2007 07:00
#3 RE: Gestatten, Wombel antworten

Herzlich Willkommen
Wombel!




Nun haben wir auch noch eine "Weihnachtswombel"!

Ich wünsche dir hier viel Spaß und Freude - und einen regen Austausch
!

IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 11:35
#4 RE: Gestatten, Wombel antworten

Oh danke!
Das ist ja ne tolle Begrüßungsfeier
Ich wollte Euch noch kurz von mir erzählen:

Ich bin 37 Jahre alt. Logopädin (daher die Liebe zur Sprache....oder aus Liebe zur Sprache Logopädin geworden ) ich wohne in Nordhessen und bin zur Zeit in Elternzeit. Also wird dieses Weihnachtsfest ein ganz Besonderes! Das erste mal mit meiner Tochter ...
Ich habe bisher lange Jahre an mich selbst geschrieben (tagebuch) und auch Kurzgeschichten verfasst (na und beruflich schreibe ich auch ständig )
Kürzlich habe ich mich getraut, dass erte Mal eine Geschichte einzureichen. Ich möchte jetzt aus meinem Einsiedlereckchen rauskommen, mich austauschen, was dazulernen, Spaß mit anderen Schreibfreunden haben.
Fachlich bin ich noch ein weißes Blatt. Ich schreibe was aus Kopf, Herz und Bauch kommt. Man könnte also sagen völlig organisch

Einen wunderschönen Schreibtag noch

tyrus24 ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 12:39
#5 RE: Gestatten, Wombel antworten

Auch von meiner Seite her ein herzliches Willkommen

Märchenengel ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 17:17
#6 RE: Gestatten, Wombel antworten

Hallo...sei herzlich willkommen und ich hoffe du hast hier richtig Spaß


Der Märchenengel

[ Editiert von Märchenengel am 06.12.07 17:18 ]

juliamax Offline




Beiträge: 4.216

06.12.2007 18:23
#7 RE: Gestatten, Wombel antworten



Schön, daß Du zu uns gefunden hast, Wombel. Ein herzliches Willkommen!



Sylvia

JoergCS ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 19:52
#8 RE: Gestatten, Wombel antworten

Hallo Wombel,

sei willkommen! Ich freue mich schon auf Deine Beiträge.

Dein Jörg

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 20:26
#9 RE: Gestatten, Wombel antworten

Danke Ihr Lieben!
Ich seh schon, hier kann man sich seeeeehr wohlfühlen

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

06.12.2007 22:36
#10 RE: Gestatten, Wombel antworten

Herzlich willkommen auch von mir, Wombel, oder wie Mande sagte: Christel.

Ich mag Menschen die aus dem Bauch heraus reden oder schreiben, sich nicht verstellen und deshalb mach das Beste daraus, ob bei online oder hier!
Im Grunde sind wir alle Anfänger die sich gegenseitig helfen. Auch aus dem Grund, willkommen im "Verein" und hab keine Scheu!

Sabine

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

06.12.2007 23:32
#11 RE: Gestatten, Wombel antworten

Danke! Was Du sagst tut mir gut!
Den Adler hast Du galube ich gut gewählt. Er scheint zu DIr zu passen

Enibas Offline




Beiträge: 4.113

06.12.2007 23:36
#12 RE: Gestatten, Wombel antworten

Danke Dir!
Die falsche Welt erleben wir täglich und auch in der virtuellen ist es schwierig, das Ehrliche kennen zu lernen.

Sabine

mande ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2007 08:53
#13 RE: Gestatten, Wombel antworten

Hallo Christel,
ich muss gestehen, als ich die Bezeichnung deines Berufes las, Logopädin, wusste ich im Moment nicht, was es damit genau auf sich hat. Zwar weiss ich, um den Begriff des Wortes ´Logos´, doch -pädin habe ich nicht sofort begriffen, obwohl es ja auf der Hand liegt. Erst als ich im Internet nachschaute, fiel es mir wie Schuppen von den Augen.
Bestimmt ein interessanter Beruf. Werde mich ein wenig weiter im Internet informieren, was alles zur Ausübung zu diesem Beruf, der eigentlich ja nur eine Berufung sein kann, gehört.
Da ich dazu neige, gelegentlich zu ´schnell´ zu sprechen, ich fühle es so, habe ich seit langem mir angewöhnt, Geschichten, wenn ich sie lese, wegen Augenschwierigkeiten höre ich jetzt viel Literatur, sie hin und wieder laut und langsam zu lesen.

Nun, dir noch einen angenehmen Tag.
Mit Grüssen,
Mande
------------
Homo ludens!

[ Editiert von mande am 07.12.07 9:06 ]

Wombel ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2007 13:53
#14 RE: Gestatten, Wombel antworten

Das finde ich ja toll, Mande, dass Du Dich informierst.
Versuch es mal mit "Gedankenkontrolle", also einen kleinen Abschnitt (ein kurzer Satz oder ein Teil des Satzes) still zu lesen. Dann schaust Du auf (zum Beispiel zu einem Bild an der Wand) , DANN erst sagst Du das Gelesene laut. Nun schau wieder auf den Text und lies den nächsten Abschnitt leise usw. Der Trick ist , nicht schon wärend des Aufschauens zu sprechen, sondern erst, wenn DU geradeaus siehst. Das trainiert das Bewußte sprechen und das brauchst Du um Deine Automatik (hier das schnelle Sprechen) zu umgehen.

Soweit der kleine Exkurs

mande ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2007 14:02
#15 RE: Gestatten, Wombel antworten

Hallo Christel,
zwar bin ich der typische ungläubige/skeptische Thomas, der gerne sagt:
´Die Botschaft hör ich wohl, doch allein, mit fehlt der Glaube!´.
Doch warum nicht einen Versuch wagen.
So hab erst einmal vielen Dank!

Mit Grüssen,
Mande
------------
Homo ludens!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen