Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 Lustiger Marktplatz mit eigenem Springbrunnen
Enrand ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 13:13
RE: Ein merkwürdig Spiel Antworten

Ein merkwürdig Spiel

Da musste ich mit erstaunen feststellen, dass ich harmloses Würstchen Ziel zweier Anschläge auf meine Credits war. Und das zu einem Zeitpunkt, als die Ausschüttung mir einen kleinen Betrag an Credits einräumte und diese ungeschützt zugänglich waren. Schließlich soll es ja Menschen geben, die ihren Unterhalt durch ehrliche Arbeit verdienen.
Schmusekatze_1997 war mit 531 Credits erfolgreich, während Stroch99 weniger Glück hatte und mir somit 269 Credits als Belohung zugewiesen wurden.
Nun, bin ich ein mildtätiger Mensch und der Meinung, dass man diesen kriminellen Elementen die Basis entziehen muss.
Also wollte ich meine Credits verschenken. Abheben, verteilen, fertig.
In diesem Moment witterten die gierigen Wölfe ihre Chance --- und tappten in die Falle.
„Sunnyboy97“ hatte es als erster erwischt. +2344 Credits Belohnung.
Sogleich „fußballprofi“ . +2344 Credits Belohnung.
Und weil der guten Dinge gleich drei, markierte „wasserratte“ die Spitze aller Schlechtigkeiten. +6094 Credits Belohnung.
Ich konnte gar nicht so schnell verteilen wie Credits auf mich einprasselten. Ich fühlte mich wie die Goldmarie bei „Frau Holle“.
Wenn das im wahren Leben auch so funktionieren würde --- mein lieber Schwan, Bill Gates wäre ein Weisenknabe auf dem Podium des Erfolges.
Aber es ist ja nur ein Spiel --- ein merkwürdig Spiel, welche die dunkle Seite des Menschen zum Vorschein bringt. Wohl dem der im Charakter gefestigt seinen Weg beschreitet.

Gruß zum Wochenende
Enrico

Karl K ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 14:18
#2 RE: Ein merkwürdig Spiel Antworten

Hallo Enrico,

das Spiel ist noch viel schlimmer: Nicht vollständig mildtätig läßt es Dich sein! Verschenkbar ist nur soviel, dass beim Schenken der Beschenkte insgesamt weniger hat als der Schenkende. Selbst wenn Du alle Credits losgeworden bist - ich weiß, wie das geht -, dann bekommst Du täglich automatisch 10 Credits bis daraus 1.000 geworden sind; ab dann gibt es reguläre Zinsen.

Interessant sind die Täter bei den von Dir genannten Aktionen. Es scheinen mir weit weniger Personen gewesen zu sein, als wonach es zunächst ausschaut. Nicht Wenige haben mehrere Benutzerkonten zwecks Ausleben unterdrückter krimineller Triebe.

Zwar unfreiwillig, jedoch kannst Du jetzt angeln. Musst Dir nur nicht die Fische wieder aus dem Eimer holen lassen ...

Liebe Grüße
Karl

Enrand ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2007 16:56
#3 RE: Ein merkwürdig Spiel Antworten

Hallo Karl K

Wie lebt es sich eigentlich als "tragende Säule" in diesem Forum.
Muss ich meine Spiel- "Sucht" erst richtig ausleben, bis ich dann endlich zur "tragenden Säule" erstarre?

Schön von Dir zu lesen, bis neulich, Ciao!
Enrico

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen