Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.144 mal aufgerufen
 Lustiger Marktplatz mit eigenem Springbrunnen
mande ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 08:35
RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

China: Sack Reis umgefallen

(Qindao/China) Berichten in der chinesischen Presse zu Folge ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Hafenstadt Qindao in der Provinz Shandong im Osten der Volksrepublik China ein Sack Reis umgefallen. Zu Schaden gekommen ist zum Glück niemand. Der Sack hat nur leichte Verschmutzungen davon getragen. Anscheinend handelte es sich dabei um einen Jutesack gefüllt mit Bassam-Reis. Die Polizei steht momentan vor einem Rätsel. Der Tathergang ist noch völlig unklar. Ein Arbeiter berichtete, er habe den Sack mit einem Gabelstapler am Vortag aufrecht abgestellt, was mehrere Augenzeugen bestätigen konnten. Leider sind solche rätselhaften Fälle von umgefallenen Reissäcken in China und ganz Asien längst keine Seltenheit mehr.

Aktuellen Gerüchten zufolge soll auch die Gravitation (mit einem kritischen Wert von fast zehn) beteiligt sein. Genaues ist noch nicht bekannt. Laut kleinen grünen Männchen sind auf dem Mars, mit einer Gravitation von knapp vier keine Sackumfälle bekannt.

Man vermutet dahinter eine international agierende Terrororganisation, die in Verbindung mit den Chinesischen Triaden stehen soll. Experten gehen davon aus, dass auch einflussreiche Politiker auf der Gehaltsliste der Täter stehen, deshalb wird dieses Problem in China und anderen asiatischen Staaten meistens totgeschwiegen. In einem anonymen Anruf bei der Nachrichtenagentur Hsin-Hua übernahm eine bislang unbekannte Befreiungsbewegung der "Freien Republik Hainan" die Verantwortung für den Vorfall. Vertreter des Handelsministeriums indes bezweifeln die Authentizität des Anrufs. Seit dem schrecklichen Vorfall vergangenes Jahr in der "Uncle Ben`s" Lagerhalle, bei der ein Jutesack mit Basmati-Reis schwer beschädigt wurde, gehen die deutschen Behörden davon aus, dass die Täter längst auch in der westlichen Welt immer mehr Reissäcke umwerfen, die zuständigen Behörden haben Ermittlungen eingeleitet. Inzwischen hat die chinesische Regierung eine so genannte Reis-Sack-Task-Force eingerichtet, die in Zukunft den Kampf gegen die international agierenden Reis-Umwerfer koordinieren und leiten soll. Hui Fui Tui Mui sagte Wikinews in einem exklusiven Interview, sein Team "wird alles geben, um diesen Verbrechern endlich Einhalt zu gebieten". Auch auf dem internationalen Diplomaten-Parkett formiert sich unterdessen der Widerstand gegen diese hinterhältigen Banditen: Kofi Annan, George W. Bush und Angela Merkel haben angekündigt, eine sogennante Reis-Charta zu veröffentlichen. "Die Würde des Reissacks ist unantastbar" soll Artikel 1 der Reis-Charta werden, verlautete aus UNO-Kreisen. Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International begrüßten den Schritt und forderten weitere Zugeständnisse an die Reis-Säcke.

Aus ´Wikinews:Ententeich´.

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

24.09.2007 07:24
#2 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

Guten Morgen, lieber Mande,
eine köstliche Geschichte, die du da aufgegabelt hast. Leider fällt in unserem Forum nicht mal mehr ein Sack Reis um, was ich persönlich sehr schade finde.

IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

mande ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2007 10:50
#3 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

Ja, kannst vielleicht in Kurzgeschichten- Forum Hauptseite ankliken. Dort dann Plauderecke. Dann findest du Weihnachtsforum.
Dort im ersten beitrag es steht nochmal Weihnachtsforum ( blaue Schrift) Darauf kliken dann du bist im Weihnachtsforum.
Mit Grüssen,
Mande

florentine Offline




Beiträge: 5.116

24.09.2007 12:09
#4 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

War ich doch gleich mal neugierig Mande

hier stell ich mal den Link rein, dann isses leichter zu finden

http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=8234


Weihnachten ich bin noch nicht so weit

I LOVE MY POINTENCO:herzflagge:

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

24.09.2007 16:39
#5 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

Oh nee, ihr denkt schon an Weihnachten, während ich mich so ganz sachte an den Herbst gewöhne... Bitte haltet nun alle keinen Winterschlaf.
Übrigens ich habe einen Sack persischen Reis (kleiner 5 kg) von meiner Schwägerin geschenkt bekommen. Der iranische Reis schmeckt mir nach wie vor am besten. Da kommt kein Basmati mit. Kann man leider nur im Iran kaufen (Ausfuhrverbot).
Als ich vor ein paar Jahren in Isfahan war, habe ich ein armenisches Museum besucht. Dort hatte ein Künstler auf einem Reiskorn eine Gesichte niedergeschrieben, die man tatsächlich durch die Lupe lesen konnte.


IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

tyrus24 ( gelöscht )
Beiträge:

25.09.2007 12:04
#6 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

eine Geschichte auf einem Reiskorn ???
hmmmm eine von Millionen von Dingen die kein Mensch je braucht ggg
aber okay von der künstlerischen Seite war es wohl eine Meisterleistung..
und was ich total nicht okay finde ist , dass du mir jetzt Gusto
auf iranischen Reis gemacht hast hahahhaa
ich liebe Reis in den verschiedensten Variationen ...
sollte ich doch versuchen in nächster Zeit nach Hamburg zu kommen grüüüüüüüübellll ....
ich esse dir dann deinen ganzen Reis weg und fahre dann wider heim
okayyyyyyyyy ich weiß seit Jahren das ich doof bin

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

25.09.2007 17:10
#7 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

Oh lieber Jo,
ich würde mich herzlich freuen, wenn Du uns mal in Hamburg besuchst und einmal probierst, wie lecker iranische Reisgerichte schmecken. ... und dann dieser wunderbare Duft (schwärm).
Und ich sitze heute hier in der Uni mit rauchendem Schädel, hatte keine Mittagspause, Magen hängt mittlerweile an der Ferse und nicht abzusehen, wann ich mich vom Acker machen kann. (Riesenseufzer)
Euch allen einen schönen (Reis)Tag
und einen lieben Knuddler

IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

tyrus24 ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2007 09:46
#8 RE: China: Sack Reis umgefallen antworten

von den Gerichten probieren liebe Bary ???
Du, wenn ein Yeti einmal loslegt ist nicht mal der
Kochtopf mehr sicher
und was anderes noch - mehr allgemeines...
Ich lass mal "Kettenbriefmäßig" einen
RUNDUMKNUDDLER
aus der Salzburger Bergwelt hier

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen