Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Lustiger Marktplatz mit eigenem Springbrunnen
mande ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 07:45
RE: Umdeuter. antworten

Was ist ein Umdeuter?

Vor kurzem blieben meine Augen an diesem kleinen Abschnitt inn einer Zeitung hängen:

Von Beruf war er Umdeuter. Nichts hatte vor ihm Bestand. Und es gab böse Zungen, welche da sagten, dass er alles besser wisse und sogar den Fischen das Schwimmen lehren könnte.

Mit Grüssen,
Mande
---------------------
Poetis mentiri licet.

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

24.07.2007 08:19
#2 RE: Umdeuter. antworten

Hallo Mandelein,

ich gehe mal davon aus, dass uns der Umdeuter eine Sicht präsentiert, die die Masse nicht hat, einen Blickwinkel, den auch nicht jeder nachvollziehen kann. Das Vertraute wird plötzlich unvertraut, die Wahrnehmungsmelodie tönt fremd, und wo wir uns heimisch fühlten, finden wir uns nicht mehr zurecht. Das kann in der Kunst sehr spannend sein, wie z. B. eine Bildbeschreibung, eine Interpretation, eine Fotoaufnahme etc.

Dann gibt es meiner Meinung noch Umdeuter und Verfälscher. Zum Beispiel jene ewig Gestrigen, die die Gräueltaten im Dritten Reich bestreiten etc.



Audiatur et altera pars!

IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

mande ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 09:18
#3 RE: Umdeuter. antworten

Hallo Aramesh,
einen schönen, guten Morgen.
Ich hätte nie gedacht, dass man auf ´Unsinn´ doch eine ernste Antwort geben kann.
Aber vielleicht es gibt doch den Beruf des ´Umdeuters´. So wie den Beruf des Büstenhalters.

Ach ja,
Audiatur et altera pars.
Wieviel ´andere´ Seiten, mag es wohl geben?

Mit satirischen Grüssen,
Mande

---------------------
Poetis mentiri licet.

Aramesh Offline




Beiträge: 7.480

24.07.2007 10:19
#4 RE: Umdeuter. antworten

Lieber Mande,

ist es nicht spannend, immer wieder Neues hinzuzulernen? Den Beruf des Büstenhalters find ich herrlich! Wer möchte ihn nicht ausüben? Auf jeden Fall besser, als der des Vorkosters. Der stand immer mit einem Bein im Grab. Die alten Ägypter waren darin ganz Meister und allen voran Cleopatra...



Man sagt, der olle Bush hätte auch welche. Ob das stimmt?
Docendo discimus

IMUDI - Initiative Menschenrechte und Demokratie - IRAN
"Möge Deine Hand niemals schmerzen!"
Barbara Naziri - Literaturgarten der Aramesh

Märchenengel ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 11:06
#5 RE: Umdeuter. antworten

Ich denke an Bush's Stelle hätte einen....aber sowas von *lol*


Ich bin mir nicht ganz sicher....nur ist ja auch bekannt Unkraut vergeht nicht

Umdeuter guckt mal:


http://www.tagesspiegel.de/medien-news/Medien;art290,1906655

[ Editiert von Märchenengel am 24.07.07 11:09 ]

mande ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 11:33
#6 RE: Umdeuter. antworten

Ja, Märchenengel, meine kleine ´Satire´ hat anstatt kleine Schmunzelfalten mehr Gehirnfalten hevorgebracht.

Mit Grüssen,
Mande
---------------------
Poetis mentiri licet.

HolySmokes Offline




Beiträge: 7.720

24.07.2007 11:54
#7 RE: Umdeuter. antworten

Aber passt denn nicht auch genau dies zum Thema?

Christine

mande ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2007 13:42
#8 RE: Umdeuter. antworten

Aber passt denn nicht auch genau dies zum Thema?
Sicher. Ernstes Thema.

Umdeuter im Parlament.
Umdeuter auf der Kanzel.
Umdeuter beim Geschichtsunterricht.

Mit Grüssen,
Mande
---------------------
Poetis mentiri licet.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen